Triumph des Pan

BOOOM; 2020, Öl auf Leinwand, 70 x 100 cm

 

Das gemalte BOOOM sowie eine gelbrot lodernde Flamme verstärkt den Eindruck des Katastrophischen, das in einem gewissen Gegensatz zum idyllischen Meeresstrand steht, der die Mitte des Bildes ausfüllt. Links eine weibliche Figur mit dem Bocksgehörn, eine Mänade darstellend und daneben ein Satyr mit einem recht animalischen Lachen. Rechts unten schließlich sieht man Bacchus (Dionysos) persönlich. Das titelgebende „Bacchanal“, in der Antike ausschweifende Festlichkeiten mit entsprechendem Trinkgelage, ist hier collagistisch überhöht; das Gebilde links oben könnte man aus Teil eines Weinfässchens deuten.