Untergänge und Aufgänge

 

Untergänge und Aufgänge gehören sicherlich zu den ältesten mythologischen und religiösen Stoffen, sei es der mythologische Held, der, jahreszeitlich bedingt, stirbt, um im nächsten Frühjahr wieder in alter Schönheit und Pracht aufzuerstehen, sei es das Götterpantheon, das sich in gegenseitigen kosmischen Kämpfen auslöscht, sei es die Apokalypse, die den Untergang der alten Welt beinhaltet mit einem, allerdings etwas vagen Neuanfang. Die Moderne ist das erste Zeitalter, das durch ihre Vernichtungstechnologie die Möglichkeit des Weltuntergangs realistisch erscheinen lässt.