Mein Werk ist charakterisiert durch eine künstlerische Transformation des kulturell Vorgefertigten von „Gilgamesch“, über die griechische Mythologie, den christlichen Monotheismusdie indische Götterwelt und Venedig bis hin zu Comics und Fußballern. Doch nicht nur die Kultur, auch die Natur wird durch die collagierende Abstraktion in meinen Werken verwandelt. 

My work is characterized by an artistic transformation of the culturally prefabricated from "Gilgamesh", Greek mythology, Christian monotheism, the Indian world of gods and Venice to comics and footballers. But not only the culture, also nature is transformed by the collaging abstraction in my works. 

 FANTASY

Ausstellung U-Bahn Galerie, U-Bahnstation Universität München, Februar 2023

Hibiskus, 2022, Acryl/Collage, 100 x 70 cm

 

Hier kommt, wie in vielen meiner Arbeiten, die Differenz von Natur und Kultur ins Spiel: In der unteren Hälfte sehen wir zwei Hibiskusblüten inmitten von Grün, die von einer umgedrehten stilisierten Lotosblüte, wie wir sie von der indischen Götterwelt kennen, überwölbt werden. Überhöht wird die Szenerie von farbigen „dots“. Diese Punkte haben eine bestimmte Signalwirkung und sind ein beliebtes Stilmittel in der Werbung und in anderen massenkulturellen Gestaltungen.

 

Here, as in many of my works, the difference between nature and culture comes into play: In the lower half, we see two hibiscus blossoms amid greenery, vaulted by an upside-down stylized lotus blossom, as we know it from the Indian world of the gods. The scenery is heightened by colored "dots". These dots have a certain signal effect and are a popular stylistic device in advertising and other mass cultural designs.

Fantasy 12, 2023, Arcryl/Collage, 100 x 70 cm

 

Ein scheinbar kunterbuntes Durcheinander: zwei Emoji-Papageien, eine Zitrone mit hellem Umhang, Waldlandschaft und unten im Vordergrund eine überdimensionierte Weintraube mit Comicaugen. Was wir sehen, blickt uns an!

Was will uns diese fantastische Comic- und Emoji-Exzess-Natur sagen? „Wem die Natur ihr offenbares Geheimnis zu enthüllen anfängt, der empfindet eine unwiderstehliche Sehnsucht nach ihrer würdigsten Auslegerin, der Kunst“. (Goethe)

Das Traubenmonster verspricht eine heitere hedonistische Welt – vielleicht sogar das Paradies?

 

A seemingly motley mess: two emoji parrots, a lemon with a bright cape, forest landscape and down in the foreground an oversized grape with comic eyes. What we see is looking at us!
What is this fantastic cartoon and emoji excess nature trying to tell us? "To whom nature begins to reveal her revealed secret, he feels an irresistible longing for her most worthy interpreter, art." (Goethe)
The grape monster promises a cheerful hedonistic world - perhaps even paradise?